Metropolrad Ruhr in Gladbeck

23. März 2018  aus Gladbeck

Antrag nach §7 der Geschäftsordnung für den Rat der Stadt Gladbeck und seiner Ausschüsse

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die Ratsfraktion DIE LINKE beantragt, den nachfolgenden Antrag auf die Tagesordnung der Umweltausschusssitzung am 23.04.2018 zu setzen:

„Metropolrad Ruhr in Gladbeck“

Ob Besucher oder Bewohner – wer in Gladbeck und in der Region bequem und preiswert mit dem Rad erfahren möchte, dem sollte ein einfaches und günstiges Fahrrad-Mietsystem zur Verfügung stehen.
Mit Fahrrad, Bus und Bahn schnell und umweltfreundlich in der Metropole Ruhr unterwegs. Mit diesem Ziel realisieren die Städte Dortmund, Bochum, Bottrop, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) unter Federführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) das vom Bundesverkehrsministerium mit insgesamt 2,3 Millionen Euro geförderte Fahrradverleihsystem metropolradruhr.

Der RVR koordiniert die Umsetzung des Projektes gemeinsam mit der Stadt Dortmund und dem VRR. Weiterhin gehören zur Arbeitsgemeinschaft metropolradruhr die Paritätische Initiative für Arbeit e.V. (PIA), einzelne Radstationen sowie der Betreiber des Fahrradverleihsystems, die Firma nextbike aus Leipzig.

Das metropolradruhr ist ein regionales dezentrales Fahrradverleihsystem. Leihräder können an allen metropolradruhr-Stationen in den beteiligten Ruhrgebietsstädten ausgeliehen und zurückgegeben werden. Viele Stationen liegen an markanten Punkten wie Bahnhöfen, Museen oder Standorten der Route der Industriekultur. Die Kombination mit Bus und Bahn ist gewünscht und gewollt. Mit dem Leihfahrrad kann z.B. der letzte Kilometer von der Haltestelle bis zum Büro oder vom Bahnhof bis zum Kulturevent zurückgelegt werden. Die Nutzung des Rades ist auch über die jeweiligen Stadtgrenzen problemlos möglich. Allerdings gibt es zwischen Bottrop und Gelsenkirchen einen weißen Fleck ohne metropolradruhr-Stationen.

Auf der Internetseite www.metropolradruhr.de werden die Standorte übersichtlich in einer Karte angezeigt.

Beschlussentwurf:
Die Verwaltung wird beauftragt mit metropolradruhr in Kontakt zu treten, mit dem Ziel am Fahrradleihsystem teilzunehmen.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.